Osterbyer Jäger

sind kein Verein oder Verband im rechtlichen Sinne. Wir sind lediglich ein Zusammenschluss von Jägern, die auf den landwirtschaftlichen Flächen der Jagdgenossenschaft Osterby die Jagd ausüben.

Wir "firmieren" unter "Osterbyer Jäger", als Logo dient das Emblem des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein.
Wir haben die landwirtschaftlichen Flächen in der Gemarkung Osterby von den Landwirten (diese sind in der Jagdgenossenschaft Osterby organisiert) gepachtet und üben auf diesen Flächen die Jagd aus. Das heißt nicht nur das Abschießen von wildlebenden Tieren, sondern auch die Hege und Pflege eines gesunden und artenreichen Wildbestandes, das Vermeiden von Seuchen, das Vermeiden von Wildschäden, das Entsorgen von verunfalltem Wild, Aufklärung der Bevölkerung über naturnahe Zusammenhänge etc.pp.
Sprecher der Osterbyer Jäger ist Heino Bothmann, Tel. 04351/45125.

Wir treffen uns einmal im Monat (1. Dienstag im Monat) im Schinkenkrog. Gilt jedoch nur für die in Osterby zur Jagd gehenden Jägerinnen und Jäger. Also keine öffentliche Veranstaltung.